bootshaus

Sa 26/10/2019

KitKatClub

Uhrzeit: 22:00 Uhr

Eintritt: 25 Euro Abendkasse (kein VVK)

Infos: www.vault-events.de/kitkatclub

 

STRICT SEXUAL FANTASY DRESSCODE | Einlass vorbehalten!

 

Gerne mottogerecht als sinnlich gierig schrille Nachtgestalt | und grundsätzlich immer erwünscht: Fetisch - Lack - Leder - Latex - Gummi - Plastik - Metall - Nylon - Gothic -  Kostüm - Uniform - Drag - Burlesque - Straps - Heels - Strass - Barock - Rock - Kilt - Punk - Bodypainting -  extravagant elegante Abendgarderobe - fantasievolle Accessoires - Style - Kink - Frech - Pornös - Glamour - Make Up - Glitter - Glitzer - Bunt - Schrill - Extravagant - Verrückt | Originalität zählt!

 

NO GOs: normale Straßenkleidung - Straßenanzüge - Jeans - Sportkleidung – Turnschuhe/Sportschuhe | Riskant bis ungeeignet: Baumwollunterwäsche - normale (auch schwarze!) Stoffhosen - Camouflage - WetLook | Eine wichtige GRUNDREGEL als Orientierungshilfe: sofern Du mit Deinem Outfit durch die Innenstadt schlendern kannst, ohne dass sich jemand nach Dir umdreht, liegst Du mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit falsch!

Und wer sich hinsichtlich der "passenden Schale" unsicher ist, empfehlen wir zur Überwindung unserer strikten Einlasskontrolle das Mitführen einer optionalen "zweiten Hülle".

 

Umkleidebereich + bewachte Garderobe

 

DJ LineUp:

 

Clark Kent 

Serge Laurent

Flash

 

ELEMENTS:

 

* Blacklite “KitKatClub” Artwork by Victor Calma

* „Night of Fright” Halloween Decoration

* Turbo Imbiss | Currywurst + Pommes

* “Bram Stoker” Surreal Projections

* S/M-Fetisch-Spielmöbel

* Frische Früchte Service

* Blacklite Bodypainting

* Kinky Candy Crew

* VAULT Polaroids

* Raucherbereich

* Massagen

 

// KitKatClub präsentiert „Hedonistic Halloween“ im Bootshaus //

 

Ausdrücklich schon vor Mitternacht öffnen sich am 26. Oktober die Pforten des BOOTSHAUS zur HALLOWEEN Eventaganza des berühmt-berüchtigten KitKatClub aus Berlin.  Perfekt geeignet für gierige Nachtschwärmer zum hedonistischen Miteinander inmitten kleiner Teufelchen und gefallener Engelchen. Um die Mächte der Unterwelt wohlwollend zu stimmen, vertraut Veranstalter Landolf auf die himmlisch-höllischen Beats des von höchster Stelle entsandten DJ Clark Kent aus Berlin. Im teuflischen Quartett mit KitKatDiaboli Serge Laurent, Liebling der Berliner Schwulencommunity und hochgeschätzt für seine ausgesprochen animierenden DJ Sets sowie Flash, Spiritus Rector des Berliner Szene-Events „Piepshow“.

 

Darüber hinaus erwartet das erlauchte Publikum als „Hedonistic Halloween“ Specials unsere Hostess der Nacht “Elvira - Mistress of the Dark”, eine spektakuläre „Night of Fright” Halloween Dekoration, “Bram Stoker” Beamerprojektionen, S/M-Fetisch-Spielmöbel, Frische Früchte Service, Currywurst + Pommes, Blacklite Bodypainting, die hochgeschätzten VAULT Polaroids sowie ein separater Raucherbereich für die gänzlich Unerschrockenen!

 

Das BOOTSHAUS verwandelt sich in eine sinnliche Fantasiewelt, geprägt durch eine einzigartig harmonische optische, akustische und spirituelle Komposition. Der international renommierte Kölner Technoclub ist seit vielen Jahren einer der angesagtesten Locations für exzellente elektronische Tanzmusik. Aktuell auf Platz 8 der 20 besten Clubs WELTWEIT! Nirgendwo feiern die Kölner Nachtschwärmer länger, lauter, wilder, ekstatischer. Denn hier geben sich von Wochenende zu Wochenende die internationalen DJ Superstars die Klinke in die Hand.

 

*  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *

 

KitKatClub Cologne ist eine authentische Adaption des 1994 gegründeten und in Berlin ansässigen KitKatClub. Der KitKatClub, unangefochten einer der fantasievollsten Undergroundclubs weltweit, definiert sich als avantgardistischer Nachtclub, der die Traditionen der „verruchten“ Berliner Clubs der „Goldenen Zwanziger“ aufgreift. Der KitKatClub fusioniert multimediale und künstlerische Elemente zum innovativen Konzept im Sinne des avantgardistischen Zeitgeistes.

 

LIVE THE HEDONISTIC SPIRIT!

KitKatClub