bootshaus

Tomorrowland – mehr als nur ein Festival?


KA

DE

2005 startete Tomorrowland als ein eintägiges Festival in der belgischen Stadt Boom. Es kamen damals schon rund 10.000 Raver, um auf zwei Open Air Bereichen und in sechs Zelten zu tanzen. DJs der ersten Stunde sind unteranderem David Guetta und Armin Van Buuren, welche bis heute regelmäßig auf der Mainstage auflegen. 2011 wurde das Ende Juli stattfindende Festival auf drei Tage verlängert, was gleichzeitig der Startschuss für die enorme Ticketnachfrage war. Ein Jahr später bekam das Event den „International Dance Music Award“ für das beste Musikevent weltweit. Heute ist Tomorrowland nach wenigen Minuten ausverkauft, zieht ca. 180.000 Besucher und ist mit 15 gigantischen Bühnen eines der größten und beliebtesten Festivals der Welt. Um noch mehr Fans begeistern zu können, gibt es seit 2013 das im September stattfindende TomorrowWorld in Georgia, USA, welches mit einem Fassungsvermögen von 160.000 Besuchern ähnliche Dimensionen wie das Original erreicht. Zudem findet seit 2015 das Tomorrowland Brasil Ende April bzw. Anfang Mai in Itu, Sao Paulo statt. Musikalisch bestechen die drei Festivals durch ihre immense Anzahl an hochkarätigen DJs, die die unterschiedlichsten Genres der elektronischen Musik bedienen. Von Trap bis House und von EDM bis Techno findet sich für jeden Raver die passende Stage. Wem es jetzt in den Füßen juckt, der sollte sich unbedingt die Tomorrowland Aftermovies anschauen.

 

EN

Tomorrowland – more than just a festival?

In 2005 Tomorrowland started as a one-day festival in the Belgian city Boom. At that time 10.000 raver came to dance on two open air areas and in six tents. DJs of the first hour are as for example David Guetta and Armin Van Buuren who regularly play on mainstages still today. The event that takes place at the end of July has been extended for three days in 2011. That was the kickoff for the huge ticket demand. One year later the festival received the “International Dance Music Award” for the best music event worldwide. Today Tomorrowland is already after a few minutes sold out, attracts up to 180.000 visitors and is with 15 huge stages one of the biggest and most popular festivals in the world. To delight even more fans there is another festival called TomorrowWorld in Georgia, USA taking place in September since 2013. With a capacity of 160.000 visitors it is nearly as big as the original. In addition since 2015 the Tomorrowland Brasil takes place in Itu, Sao Paulo in late April or in early May. Concerning the music all three festivals convince with their high amount of top-level DJs. From trap to house and from EDM to techno every raver finds a suitable stages. Those of you who have itching feet now should immediately watch the Tomorrowland aftermovies.

Das könnte dich auch interessieren