bootshaus

Shippo


Fuck Genres

Nachdem der Cocoon Club in Frankfurt 2013 seinen Betrieb einstellte suchte Shippo nach einem neuen zu Hause. Gefunden hat er es im selben Jahr als er den DJ Contest im Bootshaus Köln gewann. Er konnte die Jury mit seinen außergwöhnlichen technischen Fähigkeiten an den Decks überzeugen und gehört seitdem zum Residentteam des Kölner Clubs. Seinen abwechslungsreichen 'Fuck Genres' Stil verbreitet Shippo inzwischen in ganz Deutschland auf Festivals wie dem Parookaville oder Open Beatz und sämtlichen Szene-Clubs.

 

Socials 

Facebook  

 

Booking/Press Contact: contact@djshippo.com