bootshaus

Fisher verlobt sich mit seiner langjährigen Freundin


Bei Fisher scheint momentan alles zu funktionieren. Paul Fisher hat ein atemberaubendes Jahr hinter sich. Seine Single „Losing it“ ist eingeschlagen wie eine Bombe. Der Dauerbrennertrack lief gefühlt auf jedem Festival und in jedem angesagten Klub dieses Jahr. Das bescherte ihm eine Grammy-Nominierung für die beste Dance-Aufnahme und einen grandiosen Auftritt beim Coachella. Musikalisch könnte es also kaum besser laufen, da macht der australische DJ und Produzent auch privat große Schlagzeilen. Auf einem Boot mitten auf dem Meer macht er seiner langjährigen Freundin Chloe Chapman einen Heiratsantrag. Mit den Worten „What ya reckon?“ was so viel heißt wie „Was meinst du?“ hat er um die Hand des Models angehalten. Die ebenfalls als Bloggerin und Modedesignerin arbeitende australische Schönheit hat natürlich „Ja“ gesagt und sich wahnsinnig gefreut. Das Video haben beide auf ihren Social Media Kanälen online gestellt. Wir freuen uns Fisher am 01.02.19 im Rahmen der Gods & Monsters bei uns im Bootshaus begrüßen zu dürfen. Tickets könnt ihr übrigens auch ganz einfach  über unsere Bootshausapp kaufen.

Das könnte dich auch interessieren