bootshaus

David Guetta mit neuem Album „7“


David Guetta ist bekanntermaßen der Wegbereiter der kommerziellen elektronischen Musik. 2002 erschien sein erstes Studioalbum und mit der Singleauskopplung „Love don’t let me go“ steuerte er den Sountrack zum Citroen C4 Advert TV Werbespot bei. Rund 16 Jahre und dutzende Auszeichnungen wie 2 Grammy Awards, 3 DJ Awards und 2 World Music Awards später steht jetzt sein siebtes Album in den Startlöchern. Das Doppelalbum beinhaltet 15 Tracks. Prominente Unterstützung hat er sich dabei unter anderem  von Sia, Nicki Minaj, Martin Garrix, Justin Bieber, Jason Derulo, Willy William und Black Coffee geholt. Die bereits veröffentlichten Singles „2U“, „Flames“, „Like I Do“ oder „Don’t Leave Me Alone“  waren bereits echte Verkaufsschlager. Kein Wunder das der am 14. September erschienene Tonträger auch direkt sämtliche Chartspitzen erklungen hat.

Tracklist:

1. David Guetta - "Don’t Leave Me Alone" (feat. Anne-Marie)

2. David Guetta - "Battle" (feat. Faouzia)

3. David Guetta & Sia - "Flames"

4. David Guetta - "Blame It On Love" (feat. Madison Beer)

5. David Guetta, Bebe Rexha & J. Balvin - "Say My Name"

6. Jason Derulo & David Guetta - "Goodbye" (feat. Nicki Minaj & Willy William)

7. David Guetta - "I’m That Bitch" (feat. Saweetie)

8. David Guetta, Martin Garrix & Brooks - "Like I Do"

9. David Guetta - "2U" (feat. Justin Bieber)

10. David Guetta - "She Knows How To Love Me" (feat. Jess Glynne & Stefflon Don)

11. David Guetta & Steve Aoki - "Motto" (feat. Lil Uzi Vert, G-Eazy & Mally Mall)

12. Black Coffee & David Guetta - "Drive" (feat. Delilah Montagu)

13. David Guetta - "Para que te quedes" (feat. J. Balvin)

14. David Guetta - "Let It Be Me" (feat. Ava Max)

15. David Guetta & Sia - "Light Headed"

Das könnte dich auch interessieren