bootshaus

Swedish House Mafia – War es das schon oder kommt da noch mehr?


Wir hatten vor ein paar Wochen schon die Spekulationen um ein mögliches Swedish House Mafia Comeback ordentlich angeheizt. Wie viele von euch schon wissen sind unsere Vermutungen eingetroffen und Steve Angello, Axwell und Sebastian Ingrosso haben mit einem fulminanten Set das Ultra Music Festival beendet. Jetzt stellt sich natürlich die große Frage, war das nur der Anfang oder bleibt es bei diesem einen Auftritt. Während der Show hatte sich bereits Scooter Braun über seinen Instagram-Account dazu geäußert. Der Gute wird wissen wovon er da redet, denn er ist niemand Geringeres als der Manager von unter anderem Justin Bieber, Ariana Grande, Martin Garrix, Kanye West und dem SHM-Mitglied Steve Angello. In seiner Story sieht man auf einem Bild wie sich das Trio umarmt. Scooter gab dem Bild die Überschrift „The Beginning“. Außerdem wird dies noch durch eine Aussage von Axwell bestärkt. Er hatte während der Performance durch das Mikro gerufen: „It’s Swedish House Mafia for life this time“. Es gibt zu diesem Zeitpunkt noch keine offiziellen Termine der schwedischen Superstars, aber ein heißer Kandidat für einen erneuten Zusammenschluss der drei könnte das Tomorrowland Festival im Juli sein. Wir sind gespannt und bleiben dran.

Das könnte dich auch interessieren